Zur mobilen Version

Navigation einblenden

DAS GEHEIMNIS DES RINGS – WAHNFRIED, DIE 5. RING-OPER?

Dauer: 1h 15

21.07.2016 STUDIO

DAS GEHEIMNIS DES RINGS – WAHNFRIED, DIE 5. RING-OPER?

Nach elf Jahren erlebt Karlsruhe mit Wahnfried erstmals wieder die Uraufführung einer abendfüllenden Oper. Erzählt wird die Geschichte des Wagner-Clans, der nach dem Tod des Meisters von Bayreuth aus bestimmte, was als Wagners Erbe zu gelten hatte. Wir werden Zeugen eines grotesken und provokanten Kampfes hinter den Mauern von Villa Wahnfried um die Deutungshoheit über Wagners Werk und Leben.

Das Libretto für den ersten Opernauftrag in der Intendanz von Peter Spuhler haben wir dem Autorenpaar Lutz Hübner und Sarah Nemitz anvertraut, die zu den meistgespielten deutschen Theaterautoren gehören. Hübner fertigt hiermit nach Wallenberg sein zweites Opernlibretto. Der Kompositionsauftrag ging an Avner Dorman. Der Amerikaner israelischer Herkunft ist in Karlsruhe bereits durch mehrere deutsche Erstaufführungen im Konzertprogramm wie der Ellef Sinfonie oder dem Concerto Grosso bekannt. Zuletzt spielte Schlagzeugstar Martin Grubinger mit großem Erfolg Dormans mitreißendes Schlagzeugkonzert Frozen in Time. Geleitet wird die Uraufführung von Generalmusikdirektor Justin Brown.

Erfahren Sie alles über die Entstehung der Oper Wahnfried und lernen sie die Schöpfer kennen!

MIT
Avner Dorman Komponist
Lutz Hübner & Sarah Nemitz Librettisten
Justin Brown Generalmusikdirektor
Raphael Rösler Moderation

Navigation einblenden