Zur mobilen Version

Navigation einblenden

DAS KAMEL DES KÖNIGS & DAS MÄDCHEN AREWAHAT

Armenische Märchen erzählt von Diana Krüger

ARMENIEN FESTIVAL VERGISSMEINNICHT
Ab 6 Jahren

Dauer: 0h 45

22.11.2015 UNTERES FOYER

DAS KAMEL DES KÖNIGS & DAS MÄDCHEN AREWAHAT

Foto: Sevada Grigoryan - Child Hood Dream

In einer Hungerszeit verläuft sich ein Kamel des Königs zu einer sehr armen Familie. Als die Wachen des Königs kommen, um das Kamel zu suchen, lenken drei Brüder diese geschickt von den drei großen Töpfen ab, die auf dem Herd dampfen.

Ein König braucht Hilfe gegen einen sonderbaren Gesandten, und nur ein Weber kann ihm helfen.

Das Mädchen Arewahat wird einem Königssohn, der als grausamer Drache geboren wurde, zum Fraß vorgeworfen.

Ein König belohnt den, der es schafft, ihn sagen zu machen: „Du lügst“. Ein Bettler überlistet den König und wird reich belohnt.

Von der Schlange und dem Mann schließlich lernen wir Vergebung.

Armenien liebt gute Geschichten: Wie oft musste das Volk in seinem zwischen Orient und Okzident zerriebenen Land, vielfach von feindlichen Nachbarn niedergeworfen, von Tyrannen unterdrückt, in die rauen und unwirtlichen Berge fliehen. Dort entstand zwischen Not und Leiden, Freude und Hoffnung ein einzigartiger Schatz, aus dem Diana Krüger Kindern und Erwachsenen die schönsten Geschichten präsentiert, um uns für 45 Minuten auf eine Reise in eine fremde, vielfältige und bunte Kultur mitzunehmen.

Es liest Diana Krüger.

Navigation einblenden