Zur mobilen Version

Navigation einblenden

1. NACHTKLÄNGE – IMPROVISATION

Improvisation über graphische Kompositionen

 Mit Moderation & anschließendem Künstlertreff

Dauer: 1h 30

06.11.2015 INSEL

1. NACHTKLÄNGE – IMPROVISATION

Foto: Bachrach Archive Photos

Earle Brown December 1952 & November 1952 aus Folio
Anestis Logothetis 7 Kooptationen, Kleine Parallaxe & Labyrinthos
John Cage Five

Drei musikhistorisch wichtige Komponisten, die zum ersten Mal in den NachtKlängen vorkommen, und die erstmalige Auseinandersetzung mit Improvisationen über graphische Kompositionen: Das ist der spannende und ungewöhnliche Auftakt mit improvisationserfahrenen Mitgliedern der BADISCHEN STAATSKAPELLE.
Es ersetzt das ursprünglich vorgesehene Programm mit Hans Werner Henzes El Cimarrón, das leider aus organisatorischen Gründen auf die Folgesaison verschoben werden muss.

Ulrich Wagner Programm & Moderation
Mitglieder der BADISCHEN STAATSKAPELLE


>> weiter zur KONZERT-ÜBERSICHT

Navigation einblenden