Zur mobilen Version

Navigation einblenden

2. KAMMERKONZERT

Mit anschließendem Sonntagsbrunch und Künstlertreff

Dauer: 2h 00, 1 Pause 

10.01.2016 KLEINES HAUS

2. KAMMERKONZERT

Foto: Felix Grünschloß

Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett a-Moll op. 13
Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 7 fis-Moll op. 108
Johannes Brahms Klavierquintett f-Moll op. 34

Das dichte und kontrastreiche a-Moll-Quartett von Mendelssohn ist Ausdruck seiner Auseinandersetzung mit den Werken Beethovens. Ebenso konzentriert ist das 7. Quartett von Schostakowitsch, das dieser dem Gedenken seiner gestorbenen Frau Nina widmete. Beinahe sinfonisch wirkt Brahms´ Klavierquintett, das zu den absoluten Höhepunkten seines Schaffens gehört.

Fächer-Quartett:
Viola Schmitz & Ayu Ideue Violine
Christoph Klein Viola
Benjamin Groocock Violoncello
Miho Uchida Klavier


>> weiter zur KONZERT-ÜBERSICHT

Navigation einblenden