Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Sebastian Welker

Sebastian Welker

Sebastian Welker, 1983 in Karlsruhe geboren, wurde durch den Beruf seines Vaters schon früh mit der Welt der Oper konfrontiert.
Von 2003 bis 2005 erlernte Sebastian Welker von Prof. Willy Decker das Regie-Handwerk.
In dieser Zeit begleitete er Produktionen an De Nederlandse Opera Amsterdam, den Salzburger Festspielen, der Komischen Oper Berlin und der Wiener Staatsoper. Im Anschluss daran begleitete er Produktionen u.a. von Christof Loy, Brigitte Fassbänder, Keith Warner, Denis Krief und Franziska Severin an Häusern wie dem STAATSTHEATER KARLSRUHE, der Oper Frankfurt und dem Theater St.Gallen.
2007 begann Sebastian Welker sein Festengagement als Regieassistent am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, wo er mit Regisseuren wie Inga Levant, Immo Karaman, Dagmar Schlingmann, Penelope Wehrli und Fura dels Baus zusammen arbeitete.
Neben seiner Tätigkeit als Regieassistent studierte er einige Semester Gesang bei Prof. Rosemarie Bühler an der Hochschule für Musik Saar.
Seit 2011 ist Sebastian Welker als freischaffender Regisseur tätig.

Navigation einblenden