Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Vitali Friedland

Vitali Friedland

Foto: Misha Kaminsky

Vitali Friedland wurde 1983 in Minsk, Weißrussland geboren, 1990 wanderte seine Familie nach Israel aus. Schon als Kind und Jugendlicher spielte er bei Theaterstücken und Filmen mit. Für seine Rolle im israelischen Fernsehfilm Die grüne Kutsche wurde er 2005 beim Filmfestival Shanghai als bester Darsteller nominiert. 2007 schloss er seine Schauspielausbildung an der Nissan Nativ Schule in Tel Aviv ab. Von 2007 – 2014 war er im Ensemble des Khan-Theaters in Jerusalem, wo er u. a. in Neue Weltordnung, Der Kirschgarten und Was Ihr Wollt spielte. Für seine Rollen in Die Geliebte des Drachen und Scapins Streiche erhielt er weitere Nominierungen als bester Nachwuchsdarsteller. Zuletzt spielte er in The Revisionist von Jesse Eisenberg am Beit Lessin Theater in Tel Aviv.

Navigation einblenden