Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

Johannes Graf-Hauber beginnt als Kaufmännischer Direktor

 - Foto:

Seit dem 1.12. übt der Diplom-Betriebswirt seine neue Tätigkeit am STAATSTHEATER aus. Herzlich willkommen!

Er kommt nach Stationen als Persönlicher Referent des Geschäftsführenden Direktors am Staatstheater Nürnberg, als Kaufmännischer Leiter am Schauspielhaus Salzburg und als Verwaltungsdirektor/Prokurist am Theater Paderborn zu uns.

In seiner Sitzung am 10.7. hat ihn der Verwaltungsrat des STAATSTHEATERS zum Kaufmännischen Direktor gewählt. Die Personalentscheidung ist ein Baustein in der notwendigen Weiterentwicklung der Verwaltungsstrukturen des STAATSTHEATERS im Zuge der Umwandlung in einen Landesbetrieb. Diese Weiterentwicklung der Verwaltungsstrukturen ist das Ergebnis gutachterlicher Empfehlungen. Sie bildet den Schlussstein eines vor etwa zwei Jahren gestarteten Prozesses, der auch die Stärkung der Bereiche Finanzen und Controlling zum Ziel hatte, so das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in seiner Pressemitteilung zur Wahl.

 

Navigation einblenden