Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

DIE BANALITÄT DER LIEBE am 10.7. zum letzten Mal

DIE BANALITÄT DER LIEBE  am 10.7. zum letzten Mal - Foto: Felix Grünschloss

Am Sonntag um 18 Uhr haben Sie letztmals die Möglichkeit, Savyon Liebrechts Stück über die geheime Beziehung zweier der wichtigsten Philosophen des 20. Jahrhunderts, der Jüdin Hannah Arendt und Martin Heidegger, zu erleben.

„Fein differenziert zeichnen die Darstellerinnen die Entwicklung einer vielschichtigen Persönlichkeit nach … Die Inszenierung erhielt lang anhaltenden Applaus.“ BNN

Alle Infos und Tickets finden Sie hier. Während der Fußball-Europameisterschaft gibt es alle Karten im STUDIO zum ermäßigten Preis.

Navigation einblenden