Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

FOR THE FIRST TIME Ein energiegeladenes erstes Mal


Langanhaltender, rhythmische Applaus bei der Premiere unseres VOLKSTHEATER-Stücks im voll besetzten KLEINEN HAUS, für die jugendlichen Akteure, Regisseurin Beata Anna Schmutz, Nicolas Rauch, Sarah Kiesecker, Hans Traut und die DJanes  Susan Funk und Isabel Mehl. Ein Abend, der erlebbar macht, wie Integration und Inklusion auf der Theaterbühne gelebt wird: voller Energie, Emotionen und Lebensfreude.

Unser Dank geht an den Rotary Club Karlsruhe, das Kulturzentrum Tempel und die Tanztribüne für die tolle Zusammenarbeit.

Durch die geplanten Sparmaßnahmen der Stadt karlsruhe sind solche Projekte ernsthaft bedroht. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift hier.

Das nächste Mal zeigen wir For the first time am 2.6.
Alle Infos und Tickets finden sie hier.

Navigation einblenden