Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

3. BÜRGERBÜHNENTAGUNG – WIR SCHAFFEN DAS!

3. BÜRGERBÜHNENTAGUNG – WIR SCHAFFEN DAS! - Foto: Falk von Traubenberg

In vielen Theatern Deutschlands wurde in den letzten Jahren partizipatives Theater als neue Kunstform entwickelt, spartenübergreifend, experimentell und zum Teil als eigenständige Sparte, die andernorts Bürgerbühne heißt und in Karlsruhe VOLKSTHEATER.

Mit der aktuellen politischen Situation sind neue Herausforderungen auf die Theater, als Foren in der Mitte der Gesellschaft, zugekommen. Bislang engagieren sich viele Kulturinstitutionen deutschlandweit vor allem sozial für geflüchtete Menschen. Die Bürgerbühnen stehen vor der Aufgabe künstlerische Begegnungen von Neubürgern im Zusammenspiel mit Menschen aus der Stadt zu schaffen – auf dem Weg zu einem neuen Wir.

Bei der Tagung für Theatermacher und Theaterinteressierte wollen wir Ideen, Formate und Projekte vernetzen, Best Practice Beispiele der Theaterarbeit mit und für Geflüchtete präsentieren, diese kritisch analysieren, Arbeitsansätze modellhaft übertragen und die Akteure miteinander bekannt machen.

Das komplette Programm zur Tagung und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Navigation einblenden