Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

8. INTERNATIONALER GESANGSWETTBEWERB FÜR WAGNERSTIMMEN

 - Foto:

Zum dritten Mal führt der renommierte Internationale Gesangswettbewerb für Wagnerstimmen junge Sängerinnen und Sänger nach Karlsruhe.

Sie treten am 1.10. in einem Halbfinale und am 3.10. in einem Finale, das von der BADISCHEN STAATSKAPELLE begleitet wird, vor dem Publikum und einer Jury im STAATSTHEATER auf. Neben dem Urteil des Auswahlgremiums unter dem Vorsitz von Eva Wagner-Pasquier zählt natürlich auch die Meinung der Besucher, die einen Publikumspreis vergeben.

Zur Jury zählen Prof. Alessandra Althoff-Pugliese, Vizepräsidentin RWVI, Venedig; Justin Brown, Generalmusikdirektor STAATSTHEATER; Aviel Cahn, Intendant Oper Antwerpen; Valerie Chevalier, Directrice general de l'Opéra de Montpellier; Michael Fichtenholz, Operndirektor STAATSTHEATER; Yekta Kara, Oper Istanbul;
Eva Kleinitz, Präsidentin Opera Europa / Operndirektorin Oper Stuttgart; Peter Spuhler, Generalintendant STAATSTHEATER

Immer wieder gelingt es, in diesem Wettbewerb talentierte Stimmen zu finden wie beispielsweise Anja Kampe, Michaela Schuster, Violeta Urmana, Alfred Reiter oder Detlef Roth.
Ausgerichtet wird der Gesangswettbewerb vom RICHARD-WAGNER-VERBAND KARLSRUHE e. V.

Mehr Infos finden Sie hier und unter http://www.wagnerstimmen.de

Navigation einblenden