Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

VORSTELLUNGSÄNDERUNG in der INSEL am 7. & 8.4.


Wegen einer Erkrankung im Ensemble zeigen wir am Donnerstag, 7.4., um 11 Uhr  und 19 Uhr und Freitag, 8.4., um 11 Uhr Fucking Åmål statt Tschick. Die Vorstellung am Freitag um 19 Uhr entfällt.

Fucking Åmål ist ein Stück für Liebeschaoten ab 14 Jahre. Die Filmvorlage von Lukas Moodysson erreichte mit der Geschichte einer lesbischen Liebe zweier Mädchen auf dem Weg des Erwachsenwerdens Kultstatus.
„Die darstellerische Energie lohnte das Premierenpublikum mit langem Beifall.“ BNN
Alle Infos zum Stück gibt es hier.

Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können für die entfallende Vorstellung an der Kasse umgetauscht werden.

Navigation einblenden