Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

20. Karlsruher Gespräche im STUDIO

20. Karlsruher Gespräche im STUDIO - Foto:

NationEUropa: Die polarisierte Solidargemeinschaft, unter diesem Titel versammeln die Karlsruher Gespräche des Zentrums für angewandte Kulturwissenschaften am KIT Wissenschaftler aus aller Welt.
Nach der Eröffnungsveranstaltung in der Hochschule für Musik Karlsruhe am 19.2., liest am 21.2. um 15 Uhr der griechische Autor Aris Fioretos im STAATSTHEATER aus seinem virtuosen Roman über das 20. Jahrhundert in Europa Der letzte Grieche.
Um 19 Uhr findet dann der Talk im Theater - Wir sind Europa! im STUDIO statt, u.a. mit Autorin und 1. Vorsitzenden des Nala e.V., Fadumo Korn, und Sajjad Ali, Schüler am United Word College Robert Bosch Freiburg.

Der Eintritt ist frei, alle weiteren Informationen finden Sie unter www.zak.kit.edu.

Navigation einblenden