Zur mobilen Version

 

NEWS 15/16

„Liebe ist so einfach!“

 - Foto: Felix Grünschloß

Langer Applaus gestern nach der Premiere von Kinder des Olymp im KLEINEN HAUS für einen Abend, der den wunderbaren Film und die Welt des Theaters auf die Bühne bringt, bis sich Theater und Wirklichkeit immer mehr ineinander verweben.

Die schöne Garance ist gefangen in einem Netz aus Leidenschaften. Ein Schauspieler, ein Pantomime, ein Graf und ein Mörder umwerben sie, aber wer kann ihr das wahre Glück bieten? Benjamin Lazar, der Riccardo Primo sehr erfolgreich bei den HÄNDEL-FESTSPIELEN auf die Bühne brachte, inszeniert zum ersten Mal mit einem deutschen Schauspielensemble. Die Rynkowski-Brüder, bestens bekannt durch Alice, Ein Sommernachtstraum und Spamalot, liefern die Musik. 

Karten und weitere Infos gibt`s hier .

Selbst auf der Bühne steht Benjamin Lazar in einem einmaligen Gastspiel am 20.2. in L'autre monde im KLEINEN HAUS.
Alle Infos und Karten gibt`s hier.

 

Navigation einblenden